Protac-Reihe

Etikettierklebstoffe auf Basis von Kasein und Protein oder/und synthetischen Polymeren. Die eingesetzten Rohstoffe entsprechen den FDA-Richtlinien 21 CFR 175.105. Die Konservierung erfolgt frei von Schwermetallen, Phenolen und Formaldehyd und entspricht den geltenden BfR-Richtlinien.

Die Protac-Produktreihe weist produktabhängig folgende Eigenschaften auf:

  • Etikettierung von normalen und schwach vergüteten Glasoberflächen
  • Hohe Anfangsklebkraft
  • Gute Schwitzwasserbeständigkeit
  • Einsetzbar für Nass-, Trocken-, Warmabfüllung bis etwa 40°C
  • Schnelle Trocknung
  • Unter branchenüblichen Bedingungen in der Flaschenwaschanlage gut abwaschbar
  • Speziell für schwierig zu applizierende Etiketten (alu-beschichtetes Papier)
  • Kurze Abbindezeit
  • Besonders guter Tack-Wert auf nassen Oberflächen